Direkt zum Inhalt

Braille

DGS: Braille

Braille(DGS)

Die Brailleschrift ist eine Blindenschrift die von Blinden und stark Sehbehinderten benutzt wird.

Beispiel

Ich schreibe eine Geschichte in Brailleschrift.

  • Bewegungsablauf

    Mit Daumen und Zeigefinger beider Hände wird in der Mitte des oberen Rückenbereiches ein Rechteck gezeichnet. Die Bewegung beginnt in der Mitte, so dass sich die Spitzen der Zeigefinger und die Spitzen der Daumen jeweils berühren und die Handformen ein imaginäres C zeigen. Dann zieht man beide Hände nach außen, wobei sich die Handformen nicht verändern. An den Schulterblättern angekommen, wird das Rechteck geschlossen, indem sich Zeigefinger und Daumen senkrecht aufeinander zu bewegen. In das so entstandene Rechteck wird von links nach rechts mit den Fingerspitzen nacheinander getippt. Dies soll die Braille-Schrift darstellen.

    Nutzungsgebiet

     Deutschland