Direkt zum Inhalt

fotografieren

Printer Friendly, PDF & Email

DGS: fotografieren

fotografieren (DGS)

Das Festhalten einer Situation, eines Gegenstandes, Personen, Landschaften o.Ä. durch das Erstellen eines Bildes mit einer Kamera.

Beispiel

Die Veranstaltung wird fotografiert.

  • Bewegungsablauf

    Zunächst formen beide Hände die L-Handform. Hierbei werden Zeigefinger und Daumen im 90 Grad Winkel von einander abgespreizt. Die restlichen Finger bleiben eingerollt. Die Fingerspitzen der linken Hand berühren das linke Schulterblatt der angesprochenen Person. Die Fingerspitzen der rechten Hand berühren die Innenseite des rechten Schulterblattes. Die Zeigefinger beider Hände sind jeweils über dem Daumen. Nun bewegen sich Daumen und Zeigefinger der rechten Hand mit einer kurzen Bewegung ein kleines Stück aufeinander zu. Diese Bewegung wird erneut ausgeführt. Es wird das Auslösen einer Fotokamera dargestellt.

    Nutzungsgebiet

     Deutschland

  • Bewegungsablauf

    Die rechte Hand formt die L-Handform. Hierbei werden Zeigefinger und Daumen im 90 Grad Winkel von einander abgespreizt. Die restlichen Finger bleiben eingerollt. Die Fingerspitzen der rechten Hand berühren das rechte Schulterblatt. Der Zeigefinger ist über dem Daumen. Nun bewegen sich Daumen und Zeigefinger mit einer kurzen Bewegung ein kleines Stück aufeinander zu. Diese Bewegung wird erneut ausgeführt. Es wird das Auslösen einer Fotokamera dargestellt.

    Nutzungsgebiet

     Deutschland