Direkt zum Inhalt

Regen

Printer Friendly, PDF & Email

DGS: Regen

Regen (DGS)

Eine auftretende Form flüssigen Niederschlags aus Wolken. Er besteht aus Wasser, das nach Kondensation von Wasserdampf infolge der Schwerkraft auf die Erde fällt.

Beispiel

Letzte Nacht hat es sehr stark geregnet.

Kategorie
  • Bewegungsablauf

    Beide Hände bilden die Flachhand und haben die Finger gespreizt. Die Finger bewegen sich abwechselnd nach oben und unten. Während dieser Bewegung werden beide Arme gleichzeitig vom oberen Schulterbereich bis zum unteren Rücken der angesprochenen Person von oben nach unten bewegt. Hierbei berühren die Fingerspitzen der linken Hand die linke Schulter und den linken unteren Rücken. Die Fingerspitzen der rechten Hand machen dies an der rechten Schulter bis zum rechten unteren Rücken. Die gesamte Ausführung wird drei Mal wiederholt.

    Nutzungsgebiet

     Deutschland

  • Bewegungsablauf

    Beide Hände bilden die V-Handform. Hierbei werden Zeige- und Mittelfinger ausgestreckt und voneinander gespreizt. Sie bilden den Großbuchstaben V. Nun setzt die linke Hand auf dem linken oberen Rückenbereich der angesprochenen Person so an, dass die Fingerspitzen den Rücken berühren. Die Finger fahren entlang des Rückens nach unten bis zum unteren Rückenbereich. Gegengleich macht dies die rechte Hand am rechten Schulterblatt bis unteren Rücken. Die Ausführung wird insgesamt fünf bis sechs Mal wiederholt.

    Nutzungsgebiet

     Deutschland

  • Bewegungsablauf

    Beide Hände bilden die Flachhand und haben die Finger gespreizt. Nun setzt die linke Hand auf dem linken oberen Rückenbereich der angesprochenen Person so an, dass die Fingerspitzen den Rücken berühren. Die Finger fahren entlang des Rückens nach unten bis zum unteren Rückenbereich. Gegengleich macht dies die rechte Hand am rechten Schulterblatt bis unteren Rücken. Die Ausführung wird sechs bis sieben Mal wiederholt.

    Nutzungsgebiet

     Deutschland

  • Bewegungsablauf

    Der linke Zeigefinger setzt auf dem linken oberen Rückenbereich der angesprochenen Person so an, dass die Fingerspitze den Rücken berührt. Der Finger fährt entlang des Rückens nach unten bis zum unteren Rückenbereich. Gegengleich macht dies der rechte Zeigefinger am rechten Schulterblatt bis unteren Rücken. Die Ausführung wird vier bis fünf Mal wiederholt.

    Nutzungsgebiet

     Deutschland