Direkt zum Inhalt

Augenbrauen heben

Printer Friendly, PDF & Email

DGS: Augenbrauen heben

Augenbrauen heben (DGS)

Augenbrauen sind die Haarbögen über den Augen. Diese werden durch die zuständigen Gesichtsmuskeln angehoben und drücken damit kontextuell auszuwertende Emotionen aus (Verwunderung, Abschätzigkeit etc.).

Beispiel

Jemand hebt die Augenbrauen.

  • Bewegungsablauf

    Die gebärdende Person beschreibt auf den Schulterblättern der/des Angesprochenen mit den Zeigefingern jeweils einen horizontalen, halbmondförmigen Bogen, der Augenbrauen symbolisiert. Diese werden nun ebenfalls mit dem Rücken des Zeigefingers angehoben.

    Nutzungsgebiet

     Deutschland