Direkt zum Inhalt

Tränen in den Augen

Printer Friendly, PDF & Email
  • Bewegungsablauf

    Mit Daumen und Zeigefingern werden zwei Ellipsen waagerecht auf beide Schulterblätter gezeichnet, die rechts und links jeweils etwas spitz zulaufen und die Augen darstellen sollen. Unterhalb dieser gezeichneten Augen fährt man nun mit den Fingerspitzen aller Finger waagerecht hin und her und „trommelt“ dabei mit den Fingerspitzen leicht auf den Rücken. Diese Bewegung stellt die Wassertropfen/Tränen in den Augen dar.

    Nutzungsgebiet

     Deutschland

DGS: Tränen in den Augen

Tränen in den Augen (DGS)

Tropfen, die am Auge durch starke Emotionen oder äußeren Reiz entstehen.

Beispiel

Die Geschichte hat mich zu Tränen gerührt.