Direkt zum Inhalt

nervös

Printer Friendly, PDF & Email
  • Bewegungsablauf

    Mit dem Zeigefinger wird zwischen beiden Schultern eine "Zick-Zack"-Bewegung gezeichnet, welches einem Blitz ähnelt. Danach werden beide Hände auf Höhe der Schulterblätter positioniert. Daumen und Mittelfinger treffen sich, während die restlichen Finger abgespreizt werden. In einer schnellen und „schnippenden“ Bewegung wird der Mittelfinger vom Daumen gelöst und wieder zurückgeführt. Dieser Ablauf wird mehrmals wiederholt.

    Nutzungsgebiet

     Deutschland

DGS: nervös

nervös(DGS)

Aufgrund geringerer Belastbarkeit, infolge psychischer Belastung von innerer Unruhe, Zerfahrenheit und Unsicherheit erfüllt oder auf eine entsprechende Verfassung hindeutend.

Beispiel

Die Person gegenüber ist sehr nervös.